Modell Gemeinschaftsschule

18.05.2011
Nordrhein-Westfalen steht vor zwei zentralen Herausforderungen: - Der Zusammenhang zwischen Bildungserfolg und sozialer Herkunft - Die Zahl der Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen wird bis zum Jahr 2019 um über 300.000 zurückgehen.

Gemeinschaftsschule

Nordrhein-Westfalen steht vor zwei zentralen Herausforderungen:
- Der Zusammenhang zwischen Bildungserfolg und sozialer Herkunft  
- Die Zahl der Schülerinnen und Schüler in Nordrhein-Westfalen wird bis zum Jahr 2019 um über 300.000 zurückgehen.

Aus Sicht des VBE ist die Gemeinschaftsschule die richtige Antwort sowohl auf sinkende Schülerzahlen als auch das veränderte Schulwahlverhalten der Eltern. Sie legt die Kinder nicht schon im Alter von neun Jahren auf einen bestimmten Bildungsgang fest und vermeidet damit die Aufteilung der Kinder auf unterschiedliche Schulformen nach sozialer Herkunft. Für den VBE als Lehrerorganisation ist natürlich auch die Frage der beruflichen Perspektive der Lehrkräfte wichtig. Diese wird für Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II durch die Gemeinschaftsschule gesichert und erweitert. Aus diesen Gründen unterstützt der VBE den von der Landesregierung initiierten Modellversuch Gemeinschaftsschule.

Zentrale Eckpunkte
für das Modellvorhaben „Gemeinschaftsschule“ (Schulversuch gem. § 25 Abs. 1 und 4 SchulG)

Auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule
Ein Leitfaden für Schulen und Gemeinden, die sich am Schulversuch „Längeres gemeinsames Lernen – Gemeinschaftsschule“ beteiligen wollen

Schulgesetz NRW
§ 25: Schulversuche, Versuchsschulen

Zur Gemeinschaftsschule
Informationen aus dem Ministerium (Musterfragebogen, etc)

 

Weitere Artikel im Bereich ""
18.05.2011
Gemeinschaftsschulen sind am Start!

Konzepte und Inhalte

25.03.2011
Wie Gemeinschaftsschule gelingen kann
VBE Fachtagung am 21. Januar 2011 in Dortmund - Konzepte und Vorträge
06.12.2010
Schulversuch Gemeinschaftsschule ist verfassungsgemäß

Weil die Rechtmäßigkeit des Schulversuchs von unterschiedlichen Seiten immer wieder angezweifelt wird, hat der VBE den Rechtswissenschaftler Prof. Christoph Gusy mit der Überprüfung der entsprechenden Rechtsgrundlagen beauftragt. Dieser kommt in seinem Gutachten zu dem Schluss, dass die Einrichtung von Gemeinschaftsschulen als Modellversuch verfassungskonform ist.

20.09.2010
NRW auf dem Weg zur Gemeinschaftsschule
„Mit der Vorlage der Eckpunkte für das Modellvorhaben Gemeinschaftsschule hat die Landesregierung Klarheit für Schulen und Schulträger geschaffen, die eine Gemeinschaftsschule einrichten wollen“, kommentiert der VBE-Vorsitzende Udo Beckmann. „Wir freuen uns, dass die Landesregierung hiermit neue Möglichkeiten zur Umsetzung des längeren gemeinsamen Lernens geschaffen hat.“
Grafik: VBE NRW
Ihre Qualifizierung vor Ort

Termine, Orte und Anmeldung

didacta
Messe Köln

19. - 23.02.19

Grafik: DSLK
Schulen gehen in Führung

Düsseldorf, 21. - 23.03.19

Grafik: VBE NRW
Branchentag Lehrkräfte

VBE in Königswinter


URL dieses Artikels:
http://www.vbe-nrw.de/menu_id/348/content_id/2622.html

VBE-Bezirksverbände

Arnsberg Detmold Düsseldorf Köln Münster

copyright © 2001 - 2018 Verband Bildung und Erziehung, Landesverband NRW